Dr. Alexander Beck

Zur Person

1968 in Rothenburg ob der Tauber geboren. Studium an der HFT Stuttgart Architektur. Kurze Zeit nach seinem Abschluss als Diplom-Ingenieur (FH) Eintritt in das elterliche Architekturbüro in Blaufelden ein. Seit 1995 Freier Architekt zunächst in einer Bürogemeinschaft mit seinem Vater Eugen Beck. 2000 Übernahme des Architekturbüros, das heute neben dem Hauptbüro in Blaufelden eine Zweigstelle in Schwäbisch Hall betreibt.

Von 2005 bis 2006 Promotionsstudium im Bereich Bauwirtschaft und Bauökonomie an der Bauhaus-Universität Weimar, anschließend Arbeit an einer wissenschaftlichen Untersuchung der Architektenleistung. 2010 Promotion an der Professur für Baumanagement und Bauwirtschaft der Bauhaus-Universität Weimar (Prof. Bernd Nentwig) mit einer Arbeit über Modelle der Bauwirtschaft, des Architekturbüros und der Planungsdienstleistung. 2010 bis 2011 Lehrbeauftragter an der Professur für Baumanagement und Bauwirtschaft der Bauhaus-Universität Weimar, zudem seit 2011 Lehrauftrag für Büro- und Betriebsorganisation am Fachgebiet für Bauwirtschaft und Projektentwicklung der Universität Kassel. Bis 2014 war Alexander Beck Vorsitzender der Architekten-Kammergruppe Schwäbisch Hall. Im April desselben Jahres gründete er gemeinsam mit Eberhard Neumann und Klaus Huber das Städtebau- und Beraterunternehmen German Planning and Development GmbH (GPD) mit Sitz in Schwäbisch Hall.

Neben seiner bauplanerischen Tätigkeit arbeitet Alexander Beck auch an konzeptuellen Kunstprojekten, die sich vor allem mit Fragen der Gesellschaft und der Philosophie auseinandersetzen.


Lehrtätigkeiten, Mitgliedschaften, Ehrenämter

2013 bis heute Mitglied im Kunstbeirat der CDU Baden-Württemberg
2013 bis heute Mitglied im Landesfachausschuss „Wissenschaft, Forschung und Kunst“ der CDU Baden-Württemberg
2011 bis heute Dozent in Seminaren am Institut für Bauökonomie der Universität Stuttgart
2011 bis heute Lehrbeauftragter am Institut für Bauwirtschaft der Universität Kassel (Prof. Dr. Busch)
2010 bis heute Gastvorlesungen an der Bauhaus-Universität Weimar und der Weiterbildungsakademie Weimar e.V.
2010 bis heute Mitglied der DGNB – Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
2010 bis heute Mitglied der Arbeitsgruppe Altbaumodernisierung der DGNB

Ehemalige Lehrtätigkeiten, Mitgliedschaften, Ehrenämter

2012 bis 2016 Mitglied des Forschungsbeirats am Lehrstuhl für Bauökonomie der Universität Stuttgart (Prof. Dr. Stoy)
2008 – 2010 Mitglied der Projektgruppe „Erschließung neuer Märkte durch aktives Dienstleistungsmarketing“ der AKBW

2007 – 2010

Mitglied der Projektgruppe "Honorarkalkulation und Bürokostenplanung" der AKBW
2004 – 2010 Aufsichtsrat der Honorareinzugsstelle für Architekten - HoefA GmbH, Stuttgart
2002 – 2014 Mitglied der Landesvertreterversammlung Baden-Württemberg der Architektenkammer BW
2002 – 2014 Mitglied der Bezirksvertreterversammlung Stuttgart der Architektenkammer BW
2002 – 2014 Vorsitzender des Fördervereins Architektenhaus e.V.
2002 – 2014 Vorsitzender der Kammergruppe Schwäbisch Hall der Architektenkammer BW